SAPOS

SAPOS ist ein Satellitenpositionierungsdienst der deutschen Landesvermessung. Ein bundesweites Netz von Referenzstationen wertet permanent die GPS und GLONASS Satellitensignale aus. Die dabei ermittelten Korrekturdaten werden für GNSS-Messverfahren zur Verfügung gestellt. Diese ermöglichen eine Genauigkeitssteigerung der Positionsbestimmung bis in den Bereich von wenigen Millimetern. Die einzelnen Referenzstationen werden von den Bundesländern betrieben und sind einheitlich in Deutschland nutzbar.

Ansprechpartner für die Nutzung von SAPOS Nordrhein-Westfalen ist die Bezirksregierung Köln - Geobasis NRW in Bonn.

Weitere Informationen finden Sie auf www.sapos.nrw.de